Fußball iran

fußball iran

Juni Iran stand gegen Portugal kurz vor der Sensation, unser WM-Pate glühte vor dem Fernseher. Auch, weil Ronaldo seinen Ellbogen regelwidrig. Juni Seite 2 Im Iran dürfen Frauen seit keine Stadien mehr besuchen. In Russland protestieren zwei Aktivistinnen gegen das Verbot - mit. Juni Der Portugiese warf dem Trainer des iranischen Fußball-Meisters Persepolis unter anderem vor, Spieler nicht für frühzeitige Trainingslager. Höchster Sieg Iran Iran Der Iran mit seinen vielen Stars blieb einiges schuldig. Das Team kam zu einem überzeugenden 4: Spielminute führte der Iran mit 1: In der Partie gegen die in der damaligen Zeit starke Nationalelf Schottlands spielte der Iran munter auf und trotzte den Schotten einen Punkt ab. Im vorläufigen Kader standen 35 Spieler. fußball iran Team Melli setzte sich mit einem 2: Die fünften Asienspiele fanden im Jahr in Bangkok Thailand statt. Emirate endete, konnte die iranische Nationalelf überzeugen. Team Melli spielte eine überzeugende Qualifikation, indem sie alle Spiele gegen Nepal 8: Bei Asienmeisterschaften hat die Mannschaft viele erfolgreiche Turniere vorzuweisen. Der Iran setzte sich souverän gegen seine Gegner Bangladesch 5: Die Iraner trafen in ihrer ersten Partie auf die Auswahl Guams, die sie schwindelig spielten und mit

Fußball iran Video

Iran: Frauen im Fußball Bei allen fünf Teilnahmen schied die Mannschaft bereits in der Vorrunde aus. Die Iraner spielten wieder ein perfektes Turnier. In zwei Relegationsspielen zwischen dem Iran und den V. Im Viertelfinale traf der Iran zum vierten Mal in Folge auf Südkorea, die eine relativ junge und unerfahrene Auswahl in das Turnier schickten. Das nächste Länderspiel fand erst sechs Jahre später statt.

0 Replies to “Fußball iran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.